WatchGuard Model Upgrades

WatchGuard Model Upgrades

WatchGuard Model Upgrades

Bei den älteren WatchGuard XTM Modellen gibt es noch die Möglichkeit, durch Zukauf einer Model Upgrade Lizenz z.B. aus einer XTM 515 eine XTM 525 zu machen – oder aus einer XTM 810 eine XTM 820.

Dies ist/war in seltenen Fällen nötig, wenn z.B. die Anzahl der lizensierten Branch Office VPN Tunnel durch Firmenwachstum nicht mehr ausreicht oder eine größere Anzahl von mobilen Usern angebunden werden muss als ursprünglich gedacht. Durch ein Model Upgrade werden auch bestehende Security Service Lizenzen mit auf das neue Modell hochgezogen. Möglich ist dies, da bei WatchGuard XTM die verschiedenen Modelle einer Baureihe hardwareseitig identisch sind/waren und sich nur im Inhalt der Lizenzdatei unterscheiden. Die in den Datenblättern aufgeführten technischen Eckdaten werden durch einen so genannten “Feature Key” (Lizenzdatei) bestimmt. Dies ist eine (Klartext-)ASCII-Datei, die neben den technischen Daten auch die Seriennummer der Hardware-Appliance und einen Sicherheitscode enthält. Dadurch ist ein Feature Key nur auf genau einer Hardware-Appliance lauffähig.

Durch den Kauf eines Model Upgrades werden die Technischen Daten im Feature Key verändert, wodurch sich das Echtzeit-Verhalten der Firewall ändert. Ein Gerät, das zunächst als XTM 515 gekauft worden ist, kann so einfach in eine XTM 525 “verwandelt” werden. Ein Model Upgrade kostet zwar mehr als der reine Kaufpreis-Unterschied zwischen z.B. einer XTM 515 und einer XTM 525. Das liegt aber auch daran, dass auch die Ablauftermine der LiveSecurity und eventuell vorhandene Security Services ohne weitere Kosten auf das neue Modell übertragen werden – und die Erweiterung erst bei tatsächlichem Bedarf, also “on demand” durchgeführt werden kann.

Model Upgrade Pfade

XTM 515 > XTM 525
XTM 535 > XTM 545
XTM 810 > XTM 820 > XTM 830
XTM 850 > XTM 860 > XTM 870
emblem-impBei den aktuellen WatchGuard Firebox Modellen ist ein Model Upgrade nicht mehr vorgesehen. Es ist auch technisch nicht möglich, da sich alle Modelle hardwareseitig voneinander unterscheiden. Anstelle des oben beschriebenen Model Upgrades empfehlen wir Ihnen bei Bedarf den Umstieg auf eine aktuelle WatchGuard Appliance - z.B. im Rahmen der "WatchGuard Trade-Up Promotion".

 
WatchGuard Model Upgrade:  [einzeln lizensierbar]