WatchGuard Access Points

Ältere Access Points

AP100, AP102, AP120, AP300, AP320, AP322

Ältere WatchGuard Access Points
WatchGuard bietet ergänzend zu den Firewall und VPN Produkten auch eine eigene Baureihe von Wireless LAN Access Points an (WLAN, WiFi). Die WatchGuard Access Points werden über die in der normalen WatchGuard enthaltene "Gateway Wireless Controller" Funktionalität eingerichtet und verwaltet. So lassen sich drahtlose Netzwerke bereitstellen, die sich nahtlos in das WatchGuard Sicherheitskonzept einfügen. Auf den Access Points können 8 bzw. 16 Kombinationen aus SSID und VLAN Tag bereitgestellt werden, so dass hier beliebige Zugriffsszenarien (Gästenetz, internes WLAN usw.) völlig transparent im eigentlichen Regelwerk der WatchGuard-Firewall abgebildet werden können. Erwähnenswert ist auch die integrierte "Captive Portal" Funktionalität, mit der z.B. der Zugang zum Gästenetz über Zugangs-Vouchers gesteuert werden kann.

Die Access Points AP100, AP102 und AP300 wurden 2016 abgekündigt, können nun also als Neuware nicht mehr bestellt werden. Lizenzverlängerungen sind noch bis zum 31.12.2019 möglich. Für den AP320 sind Lizenzverlängerungen noch bis zum 01.10.2021 möglich. Um die noch verfügbaren Lizenzen für Ihr vorhandenes Gerät zu sehen, wählen Sie bitte in der Navigation rechts Ihr passendes Gerät aus.