Wi-Fi Reichweiten-Probleme mit AP Firmware 8.8.0-179

Nach Rückmeldung durch Kunden und durch eigene Beobachtung konnten wir eine Verringerung der Reichweite bei AP-Setups mit dem Gateway Wireless Controller feststellen.

Update: gefixt mit AP-Firmware 8.8.1-101

Getestete Systeme:

  • AP-120 mit Gateway Wireless Controller
  • AP-320 mit Gateway Wireless Controller

Nach Upgrade der Firmware auf die Version 8.8.0-179 war eine veringerte Reichweite feststellbar.

Ein Downgrade auf die Version 8.6.0-646 brachte die ursprüngliche Reichweite zurück.

Durchführung eines AP-Firmware Downgrade im Gateway Wireless Controller Modus:

  • http://software.watchguard.com => AP auswählen => älteres Release auswählen und herunterladen
  • das ZIP-File auspacken => wap-APxxx-X.Y.Z-abc-all.wgpkg-dl
  • diese wgpkg-dl Datei über die Web-UI unter System => Software Upgrade => I have an upgrade file  auswählen und hochladen.
  • dann ein Upgrade für den AP wie gewohnt anwerfen (z.B. Firebox System Manager => Gateway Wireless Controller Tab => AP anklicken => [Actions] => Upgrade => dauert ein wenig…

Mindestens ein CASE bei WatchGuard ist zu diesem Thema offen.

Update 2019-12-12 (zum Thema Downgrade):

Bei Fireclustern geht das so leider nicht. Hier findet im Rahmen der Synchronisierung zwischen Master und Backup Master offenbar eine Überprüfung statt, ob der Hashwert der AP-Firmware identisch ist mit dem Hashwert der NEUESTEN (!), verfügbaren AP-Version.

Daher schlägt der Downgrade-Versuch an dieser Stelle fehl.

Es scheint aber über den WSM > Policy Manager und das dortige File > Upgrade zu funktionieren. Achtung: gemeint ist wirklich File > Upgrade.
gemeint ist nicht der „Download“- Button im FSM / Gateway Wireless Controller, dieser würde auch wiederum nur die Installation der neuesten AP-Version zulassen…

 

Update 2019-10-11:

Mit einem AP120 wurden ein paar Messungen gemacht – die genannten dBm-Werte sind über den Firebox System Manager bzw. über die Software inSSIDer auf einem Windows Laptop ermittelt worden.

Test-Setup: AP120 Raum => geschlossene Tür => Flur => geschlossene Tür => Laptop. Also zwei Türen bzw Wände dazwischen.

Messwerte GWC:

  • 8.6.0-646: Laptop ist mit -66 dBm sichtbar
  • 8.8.0-179: Laptop ist mit -65 dBm sichtbar
          

Messwerte inSSIDer, auf dem Laptop:

  • 8.6.0-646: AP120 ist mit -50 dBm sichtbar
  • 8.8.0-179: AP120 ist mit -70 dBm sichtbar

Das Signal bei 8.8.0 ist also um 20 dB niedriger.

Update 2019-10-23, Version 8.8.0-192:

praktisch keine Änderung:

8 thoughts on “Wi-Fi Reichweiten-Probleme mit AP Firmware 8.8.0-179”

  1. Christoph H.

    Mir ist zusätzlich aufgefallen, dass es bei dieser Firmware zu Problemen mit der Anzeige der WiFi-Details kommt.
    Accesspoints, auf denen die Firmware 8.8.0.-179 installiert wurde, sind zwar als online gekennzeichnet, doch wurden Details, Anzahl der verbundenen Clients, Top-User nicht mehr angezeigt. Da ich bereits alle APs aktualisiert hatte, bliebt mein Summary komplett leer.
    Nach dem oben beschriebenen Downgrade funktioniert alles wie gewohnt.

  2. Erik Winter

    Gibt es irgendeine offizielle Stellungnahme von WatchGuard zu dieser Problematik? Oder eine Info, bis wann das Problem gelöst ist? Auch wir sind betroffen, haben viele AP320 im Einsatz. 🙁

    1. Werner Maier Post Author

      Bisher nicht. Der Support kann (komischerweise) das Problem nicht nachstellen. Bitte öffnen Sie einfach einen Case auf http://www.watchguard.com und verweisen Sie auch auf meinen Case dort (#01289194). Dann sollten Sie sich
      möglicherweise das hin und her ersparen können, gleichzeitig zeigt es aber WatchGuard auf, daß es noch mehr mit dem Problem gibt. Über eine Rückmeldung Ihrer Case-Nummer an wm@boc.de würde ich mich freuen. ggf. auch über
      ein gelegentliches Update (case ausdrucken nach PDF und per Mail schicken). vielen Dank!

      Der im meinem Fall vom Support empfohlene Workaround ist der Downgrade auf die 8.6.0-646.

  3. Werner Maier Post Author

    Ich habe dieser Tage unsere AP120 von Gateway-Wireless-Controlled auf Cloud-WiFi-Managed umgestellt.
    Dabei tritt der Leistungsabfall nicht auf. Das Problem scheint tatsächlich nur den Gateway-Wireless-Controller zu betreffen.

  4. Markus Braun

    Es kann doch nicht sein, dass WG diese Problematik nicht entlich angeht? Ich habe seit einem halben Jahr eine schlechte 2,4 Abdeckung.

    1. Werner Maier Post Author

      Hallo Herr Braun,

      Versuchen Sie bitte ein Upgrade auf die AP-Firmware-Version 8.8.1-101. Das sollte Ihr Problem lösen.

      in den dortigen Release-Notes finde ich:

      • This release resolves an issue that causes reduced range for AP120, AP320, and AP322 devices. [AP-489]

      auch im weiter oben im Artikel oder den Kommentaren genannten Knowledgebase Eintrag steht: 8.8.1-101 behebt das Problem.

      das Ganze hat sich wohl mit meinem Cloud-Umzug überschnitten – beim Umzug meines APs in die CloudWifi hat der Cloud-Wifi-Controller als erstes per default gemeint: ich fahre jetzt mal upgrades – und hat mir die 8.8.1-101 auf den AP120 gespielt. Möglicherweise ist mein Eintrag vom 11. Dezember daher unvollständig: es lag nicht am Umzug in die Cloud, sondern am damit verbundenen Upgrade auf die 8.8.1-101, das mir hier unbemerkt untergechoben wurde.
      Das muß gerade zum Release-Date der 8.8.1-101 gewesen sein – die Images gibts i.d.R. bereits ein paar Tage bevor das Release offiziell verkündet wird. das Offizielle Release-Date mit Release-Notes für die 8.8.1-101 ist der 13. Dezember gewesen. Das hat sich hier also wohl überschnitten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes:


<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>