HOWTO: BOVPN-Tunnel zwischen WatchGuard und einem LANCOM-Router

Wie Sie einen BOVPN-Tunnel zwischen einer WatchGuard Firebox und einem LANCOM-Router einrichten können erfahren Sie in folgendem Artikel.

Wichtig: die Software des LANCOM-Routers updaten (möglicherweise können bei älteren Versionen Eingabemasken oder Menüpunkte fehlen)

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Vorbereitungen auf der WatchGuard Firebox:

VPN -> BOVPN Gateway (Phase 1)

WatchGuard VPN WatchGuard VPN Phase 1

VPN -> BOVPN Tunnel (Phase 2)

WatchGuard VPN

Einstellungen auf dem LANCOM-Router:

Zunächst das Objekt anlegen, welches die IP-Subnetze beschreibt, die durch den VPN-Tunnel miteinander verbunden werden sollen.

LANCOM-Router VPN LANCOM-Router VPN

Im nächsten Schritt im Menü VPN > IKE/IPSec die Menüpunkte von unten nach oben abarbeiten. Hinzufügen zunächst eines einzelnen “Proposals”, danach Hinzufügen einer Proposal-Liste, die lediglich das zuvor angelegte Proposal enthält.

LANCOM-Router Proposal LANCOM-Router IPSec-Proposal LANCOM-Router Proposal-Listen LANCOM-Router IKE-Schlüssel LANCOM-Router IKE-Proposals LANCOM-Router IKE-Proposal-Listen LANCOM-Router IKE-Proposal-Listen2 LANCOM-Router Verbindungsparameter LANCOM-Router VPN Verbindungsliste

Als nächstes wird das IP-Subnetz der GEGENSEITE in der IPv4-Routing-Tabelle eingetragen. Als “Router” wird die zuvor angelegte “VPN-Verbindung” ausgewählt.

LANCOM-Router IPv4-Routing-Tabelle LANCOM-Router IPv4-Routing-Tabelle 2

Abschließend wird noch unter Konfiguration -> VPN -> Allgemein -> “Aktiviert” gesetzt.

LANCOM-Router VPN Aktivierung

Der BOVPN-Tunnel sollte nun erfolgreich eingerichtet sein und stehen. Bei Fragen können Sie sich gerne bei uns melden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>