Praxis-Workshop: Zentralisierte Verwaltung mit dem WatchGuard Management Server

WatchGuard Schulung
ZIELE: Dieser Kurs vermittelt die notwendigen Kenntnisse, den WatchGuard Management Server in Ihrem Unternehmen zu implementieren, die einzelnen Firewalls dort zu integrieren und mit dem Management Server zu verwalten. Der Kurs soll einen möglichst vollständigen Überblick über die Möglichkeiten des WatchGuard Management Servers bieten. Es wird gezeigt, wie mit dem WatchGuard Management Server sehr einfach Site-to-Site VPN Verbindungen (Branch Office VPN) zwischen mehreren WatchGuard Firewalls konfiguriert werden können (Managed Tunnels). Die zwei Management-Modi “Basic Managed Mode” und “Fully Managed Mode” werden ausführlich dargestellt und das Für und Wider gegeneinander abgewogen. Im Abschnitt “Rollenbasiertes Management” wird gezeigt, wie die Firewall-Administration auf mehrere Personen verteilt werden kann, die auch mit unterschiedlichen Rechten ausgestattet sein können. Ein Überblick über “Dimension Command”, welches in Verbindung mit dem WatchGuard Dimension Server alternativ zum Management Server verwendet werden kann, rundet den Workshop ab.

Alle Themen werden im Hands-On-Training vertieft. Hierfür steht eine Umgebung mit mehreren WatchGuard Firewalls plus WatchGuard Management Server zur Verfügung.

ZIELGRUPPE: Diese Schulung wendet sich an Netzwerk Administratoren und Techniker, die eine verteilte Infrastruktur bestehend aus mehreren WatchGuard Firebox / XTM Firewall VPN Appliances administrieren.
VORAUSSETZUNGEN: Kenntnisse über Netzwerkadministration, IP-Adressierung, Handhabung von IP-Subnetzen, Routing und Internet-Zugangstechnologien (klassische Standleitung, DSL, ISDN, LTE/UMTS (4G/3G)) sowie solide Kenntnisse des WatchGuard System Managers und des WatchGuard Policy Managers werden vorausgesetzt. Das Seminar wird in deutscher Sprache gehalten. Für eine erfolgreiche Teilnahme müssen Grundkenntnisse in englischer Sprache vorhanden sein, um den in Englisch gehaltenen Seminarunterlagen und der Bedieneroberfläche folgen zu können.
INHALT:
  • Vorstellung des WatchGuard Management Servers
    • Installation und Lizensierung
    • Erforderliche Firewall-Regeln auf der Front-Firewall
    • Integration/Anbindung der WatchGuard Fireboxen
    • Rollenbasierte Administration mit mehreren Administratoren und Berechtigungsstufen
    • Anbindung an Active Directory (LDAPS)
  • Managed BOVPN Tunnel (Site-to-Site VPN)
    • Definition von Security Templates (IPSec Parameter)
    • Definition von VPN Firewall Policy Templates
    • Definition von VPN Resourcen
    • Anlegen und Löschen von BOVPN Tunneln
  • Basic Managed Mode und Fully Managed Mode
    • Unterschiede zwischen Basic und Fully Managed Mode
    • Erstellung von zentral verwalteten Firewall Templates für Aliase, Firewall Policies, Proxies etc.
    • Versionierung der Firewall-Konfigurationen und Templates
    • Ausrollen der Firewall-Templates auf mehrere Devices
    • Vorgaben für Vererbung der Template-Objekte auf den Firewalls
  • Tipps und Tricks aus der Praxis
    • Namenskonventionen
    • Vererbung
    • Aufsplittung der Templates
    • Reihenfolge der Templates
    • Unterschiede WatchGuard Management Server vs. Dimension Command
ECKDATEN:
  • Dauer: 1 Tag (9:00-16:00 Uhr)
  • Teilnahmegebühr 800,00 Euro zzgl. MwSt. pro Person incl. Schulungsunterlagen (PDF) und Tagesverpflegung.
  • Ab zwei Personen aus dem gleichen Unternehmen reduziert sich die Teilnahmegebühr auf 700,00 Euro zzgl. MwSt. pro Person.
  • Die Rechnungsstellung erfolgt vorab. Nach Eingang Ihrer Zahlung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung. Bitte zur Schulung mitbringen!
  • Bei Verhinderung des angemeldeten Teilnehmers kann eine Ersatzperson benannt werden.
  • Eine Umbuchung auf einen späteren Termin ist gegen eine Gebühr von 50,00 Euro möglich.
  • Eine Rückerstattung ist jedoch ausgeschlossen.
emblem-rechtsZum Anmeldeformular

Verfügbare Termine 2018:

WatchGuard Administrator-Schulungen

Technische Schulung WatchGuard Fireware 12.x Nürnberg 18.04.2018 – 20.04.2018    (3 Tage, Mi.-Fr.) 1.800,00 €
Technische Schulung WatchGuard Fireware 12.x Fulda 06.06.2018 – 08.06.2018    (3 Tage, Mi.-Fr.) 1.800,00 €

 

WatchGuard Praxis-Workshops

NEU: Praxis-Workshop: Watchguard Total Security Suite – TDR, APT, DLP + HTTPS/TLS-Proxy mit Content Inspection (Deep Inspection) Fulda 25.04.2018 – 26.04.2018    (2 Tage, Mi.-Do.) 1.800,00 €

 

WatchGuard Praxis-Workshops

emblem-imp Hinweis: Die Termine für die beiden nachfolgenden Praxis-Workshops wurden absichtlich direkt hintereinander platziert. So können beide Termine gerne auch zusammen gebucht werden – wir gewähren dann auf jeden Workshop 100,00 Euro Nachlass!
NEU: Praxis-Workshop: Zentralisierte Verwaltung mit dem Management Server Fulda 08.05.2018   (1 Tag, Di.) 800,00 €
NEU: Praxis-Workshop: Wireless Access Points, VLANs, Traffic Management Fulda 09.05.2018   (1 Tag, Mi.) 800,00 €
emblem-rechtsZum Anmeldeformular

watchguard-certified-training-partner

WatchGuard Individual-Schulung vor Ort

Alle WatchGuard Schulungen und Trainings, die wir zentral in Fulda anbieten, können wir für Sie auf Wunsch auch individuell und an einem anderen Ort durchführen - zum Beispiel in Ihren eigenen Räumen oder einem Hotel oder Veranstaltungsraum in Ihrer Nähe. Bei Bedarf stellen wir auch eine gewisse Anzahl von WatchGuard Produkten für Hands-On-Training und die erforderliche Präsentationstechnik bereit.

Natürlich kann im Rahmen der Schulung dann besonders individuell auf Ihre bestehende oder geplante Netzwerk-Infrastruktur eingegangen werden.

Wenn Sie selbst IT-Fachhändler sind und WatchGuard-Kunden betreuen, führen wir die Schulung gerne auch neutral in Ihrem Namen durch und sichern Ihnen selbstverständlich absoluten Kundenschutz zu!

emblem-rechtsBitte nutzen Sie unser Anfrageformular