Author: Manuel Seidel

End-of-Life für WatchGuard XTM 2 Series und XTM 33

Das End-of-Life Datum für die WatchGuard XTM 2 Series und XTM 33 kommt näher. Am 01. Juli 2021 gehen folgende WatchGuard Modelle End-of-Life (EOL):
WatchGuard XTM 25, XTM 25-W, XTM 26, XTM 26-W, XTM 33, XTM 33-W

Das bedeutet nicht, dass die Geräte ab diesem Tag ihre Arbeit verweigern werden, aber es bedeutet das Ende der Produktpflege und des Technischen Supports für diese Produkte von WatchGuard.

Bis zum End-of-Life (EOL) Datum, also bis einschließlich dem 30.06.2021 ist noch folgendes möglich:

  • Lizenzen können auf den Geräten verlängert werden.
  • WatchGuard stellt noch Maintenance Releases, Patches und/oder Hot Fixes bereit.
  • WatchGuard leistet Technischen Support.
  • Die RMA Abwicklung wird aufrecht erhalten (kostenfreies Ersatzgerät bei technischem Defekt).

Vor Ablauf des Supports, also vor dem 01.07.2021, empfehlen wir deshalb noch das aktuellste Firmware Update einzuspielen (>> 12.1.3 Update 5 ist erst kürzlich im Mai erschienen).

Auf die empfohlenen Trade-Up Modelle wie die Firebox T20T20-W, T40T40-W oder T80 gibt es beim Umstieg durch die >> WatchGuard Trade-Up Promotion einen direkten Preisnachlass von 10% bis 25% auf das Neugerät.

In unserem Infoportal finden Sie die vollständige >> End-of-Life Richtlinie aller WatchGuard Produkte.

CyberTechnology.live – Network Security

In der Reihe “CyberTechnology.live – Network Security” wird ein Überblick zu Netzwerkssicherheit gegeben und umfassend auf das Firewall-Portfolio eingegangen.

Dazu gehören die traditionelle Abwehr von Eindringlingen über Gateway AntiVirus, Application Control, Spam Prevention und URL-Filter bis hin zu modernen Services zum Schutz sich weiterentwickelnder Schadprogrammen, Ransomware und Datenschutzverletzungen. Jeder Sicherheitsdienst wird als integrierte Lösung in einer verwaltungsfreundlichen und kosteneffektiven Firebox-Appliance geliefert.

Auch im Sinne der Standortvernetzung per VPN und SD-WAN Funktionalität bieten die Netzwerksicherheits-Appliances flexible und leicht bedienbare Möglichkeiten, um Unternehmen mit verteilten Standorten eine sichere, robuste und effiziente Kommunikation zu ermöglichen. Die Einbindung von Außendienst- und Homeoffice-Systemen ist über die umfänglichen Mobile-User VPN Funktionen und das Access-Portal der Firebox Appliances leicht zu realisieren.

In diesem Webinar stellen Ihnen WatchGuard-Experten auch in Live-Demonstrationen die wichtigen Funktionen der Total Security Suite für Firebox Appliances vor und gehen gezielt auf die Möglichkeiten der Abwehr moderner Cyber-Angriffe ein.

Weiterlesen »

Threat Landscape Auswertung Mai 2021

WatchGuards Threat Lab ist eine Gruppe von Bedrohungsforschern, die sich mit der Analyse und Aufbereitung der letzten Malware- und Netzwerk-Attacken beschäftigen. Sie greifen dabei auf die Daten zurück, die sie vom WatchGuard Firebox Feed bekommen, aber auch aus internen und externen Threat Intelligences und einem Forschungs-Honeynet. Daraus werden Analysen und praktische Sicherheitshinweise über die größten Gefahren und Bedrohungen abgeleitet.
Weiterlesen »

CyberTechnology.live: AuthPoint – Multifaktor-Authentifizierung

Die Verwendung gestohlener Anmeldedaten, um unerlaubt auf Netzwerkressourcen zuzugreifen, ist die beliebteste Taktik von Hackern. Da neben einem Passwort ein zusätzlicher Identitätsnachweis erforderlich ist, ist die Multifaktor-Authentifizierung die wichtigste Sicherheitsmaßnahme für Ihr Unternehmen.

WatchGuard AuthPoint bietet eine leicht verwaltbare und flexibel in Unternehmens-Netzwerke integrierbare Multifaktor-Authentifizierung. Anmeldungen an Firmen Laptops, Zugriffe per VPN, Cloud basierte Web-Applikationen, uvm. können durch WatchGuard AuthPoint geschützt werden.

In diesem Webinar erfahren Sie, wie mit WatchGuard AuthPoint eine einfache und sichere Multifaktor-Authentifizierung für den Zugriff auf Unternehmensressourcen implementiert werden kann.

Folgende Themen werden in diesem Webinar behandelt:

Weiterlesen »

Update: WatchGuard Webinare im Juni

Auch im Juni finden wieder kostenlose WatchGuard-Webinare rund um das Thema Firebox und Netzwerksicherheit statt. Die WatchGuard Security-Spezialisten setzen sich dabei mit den unterschiedlichsten Aspekten auseinandersetzen, gehen tiefer auf technische Details ein und geben entsprechende Best Practice Beispiele. Neben dem Thema Monitoring & Automatisierung mit Systems Management geht es u.a. auch um Endpoint Security und Sicherheit im WLAN: Weiterlesen »

WatchGuard Wi-Fi Produkte und die FragAttacks WLAN-Schwachstellen

Am kurzem bestätigte die Wi-Fi Alliance mehrere Sicherheitslücken im 802.11 Wi-Fi-Protokoll, die branchenweit alle Wi-Fi-fähigen Geräte betreffen. Diese Schwachstellen werden zusammen als FragAttacks-Schwachstellen (Fragmentation and Aggregation Attacks) bezeichnet. Dabei handelt es sich um Konstruktionsfehler im ursprünglichen 802.11-Wi-Fi-Protokoll und Implementierungsfehler in Wi-Fi-Software und -Treibern. Die FragAttacks-Sicherheitslücken gelten unabhängig von der verwendeten Verschlüsselungsstufe (WEP, WPA, WPA2, WPA3).

Die folgenden 12 WLAN-Schwachstellen sind bekannt:

Weiterlesen »

CyberTechnology.live – Systems Management

Systems Management ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, alle Geräte und IT-Systeme Ihres Unternehmens zu verwalten, zu überwachen, zu warten und zu unterstützen, unabhängig davon, ob Sie sich im Büro oder an einem entfernten Standort befinden. Dank der vorkonfigurierten Einstellungen entfällt eine Einarbeitungsphase und es wird sichergestellt, dass die IT-Infrastruktur des Unternehmens genau wie geplant funktioniert.

Systems Management bietet:

  • umfassende detaillierte Einsicht in Ihre Geräte für eine zentrale, einfache Anwendung von IT-Richtlinien
  • eine Asset-Management-Steuerung für die IT
  • eine proaktive Lösung von Problemen aus der Ferne ohne Beeinträchtigung der Endbenutzer

Weiterlesen »

Fireware v12.7 Update 1 jetzt verfügbar (auch Updates für ältere Versionen)

WatchGuard hat neue Maintenance Updates für die Fireware v12.7 und auch für die früheren Versionen v12.5.7 und v12.1.3 veröffentlicht. Die neuen Updates beheben einige Probleme, die seit dem Release der Firmware v12.7 aufgetreten sind. Diese Versionen enthalten auch Korrekturen zur Behebung intern erkannter Sicherheitsprobleme.

Eine vollständige Auflistung aller Bugfixes finden Sie in den jeweiligen Release Notes:

>> Release Notes v12.7 Update 1
>> Release Notes v12.5.7 Update 3
>> Release Notes v12.1.3 Update 5

Weiterlesen »