RSA SecurID Appliance verweigert User Authentication wegen falscher Systemzeit

Vor ein paar Wochen hatte ich den Fall, dass ein Kunde eine RSA SecurID Appliance (v3.0) zur Two-Factor Authentication seiner WatchGuard Mobile User VPN Verbindungen nutzen wollte. Trotz vermeintlich korrekter Konfiguration sowohl der WatchGuard XTM 510 als auch der RSA Appliance wollte es partout nicht klappen. Die eigentliche Ursache kam erst fast zufällig in einem Support Call mit RSA ans Tageslicht: weil NTP (Network Time Protocol), also der automatische Zeitabgleich mit Zeitservern im Internet auf der RSA Appliance fehlerhaft konfiguriert war, hatte die RSA Appliance eine um etwa 12 Stunden falsche Systemzeit, was eben zur Ablehnung der Usereinwahlen geführt hat… Mit korrekter Systemzeit auf der RSA Appliance war dann “alles gut”…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>