Best Practices: 5 einfache Wege zur Sicherung Ihres WLAN

MIERCOM – ein weithin anerkanntes Unternehmen, das Branchenberichte auf der Grundlage praktischer, wettbewerbsorientierter Tests erstellt – berichtete kürzlich über eine bahnbrechende, noch nie dagewesene Testreihe, um festzustellen, wie effektiv ein Access Point Echtzeitanwendungen wie Sprache, Video und Daten unterstützen kann und gleichzeitig die häufigsten drahtlosen Sicherheitsbedrohungen erkennt und verhindert. Für jede WLAN-Bedrohung wurde die Zeit für die Erkennung und die Zeit für die Verhinderung der Nutzung von WLAN-Geräten von WatchGuard, Aruba, Cisco Meraki und Ruckus aufgezeichnet.

Dieses Webinar zeigt, dass andere Wi-Fi-Systeme im Vergleich zu WatchGuard Ihre WLAN-Umgebung nicht wirksam schützen können. Die WLAN-Lösung von WatchGuard ist einzigartig auf dem Markt; die erste Lösung, die eine vollständig vertrauenswürdige drahtlose Umgebung zur Verteidigung Ihres Netzwerks und zum Schutz Ihres Unternehmens rund um die Uhr ermöglicht.

Folgende Themen werden in diesem Webinar behandelt:

  • Grundlagen WLAN und WIPS
  • 6 bekannte Gefahren für Wi-Fi im Firmenumfeld
  • Miercom WIPS Validierung
  • Ergebnisse
  • 5 Tipps zur Sicherung Ihres WLAN
  • Q&A

Das Video wird mit freundlicher Unterstützung von Herrn Fleischmann (Senior Sales Engineer, WatchGuard) bereitgestellt.

Das Webinar hat am 14.04.2020 stattgefunden. Es handelt sich hier um eine Aufzeichnung, die Sie sich jederzeit anschauen können.
Mit den technischen Webinaren sollen Ihnen umfassende Hintergrundinformationen vermittelt werden.
Anhand von Konfigurationsbeispielen wird dargestellt, wie Sie die Security Appliances von WatchGuard optimal und noch effektiver einsetzen können.

Die Präsentation als PDF zum Download:

Weitere Informationen finden Sie in unserem Infoportal unter WatchGuard Secure Wi-Fi.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes:


<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>