Kompatibilität HTTPS-Reverse-Proxy und Exchange/Outlook

Um Pfade wie /ECP/ (Exchange Admin Center) vor Zugriffen aus dem Internet zu schützen, können Sie wie >> hier beschrieben eine HTTP-Content-Action inkl. Deep Inspection verwenden. Damit der Zugriff auf Mails, OWA, etc. wie gewohnt funktioniert, ist Folgendes zu beachten:

  1. Zertifikat, welches den Exchange-Server inkl. AutoDiscover abdeckt (Bsp.: autodiscover.maildomain.xy, mx.maildomain.xy)
  2. Exchange-Server und Client müssen >> MAPI over HTTP unterstützen:

    Quelle: Microsoft

Weitere Informationen und eine Hilfestellung finden Sie in unserem Blogartikel HTTP-Content-Action am Beispiel von OWA – Blocken von /ecp/.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes:


<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>