Modem – cannot enable – Log-Meldung

Folgendes Szenario ist mir in meiner Testumgebung aufgefallen:

An einem USB-Anschluss der Firebox habe ich ein LTE-Gerät angeschlossen, um dann in der Fireware unter NetzwerkModem die Modem Konfiguration zu testen. Die Konfiguration konnte ich durchführen und das Regelwerk speichern. Im Log stellte ich aber folgende Meldung fest.

Das Modem funktionierte also nicht! Gut, die mögliche Inkompatibilität des Modems mit der Firebox war mir bewusst. Also habe ich die Modem-Konfiguration rückgängig gemacht und das Regelwerk gespeichert. Die Log-Meldung war aber nach wie vor präsent. Auch einen Reboot und sogar einen Shutdown hat die Meldung überlebt. Die Log Meldung tauchte also regelmäßig auf obwohl weder ein Modem angeschlossen ist noch eines konfiguriert ist.

Lösung:

Einen USB-Stick an den gleichen USB-Port der Firewall einstecken. Nachdem dieser erkannt wurde, diesen wieder abziehen. Nun ist auch die Modem-Meldung verschwunden!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes:


<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>