Known Issue: AP120 und AP320 können nach Update den GWC nicht mehr erreichen

Beschreibung:
Die Access Points AP120 und AP320 können nach dem Update der AP-Firmware auf Version 8.8.1-101 möglicherweise nicht mehr den Gateway Wireless Controller (GWC) erreichen. Das Problem entsteht dadurch, dass bei einem Upgrade die Konfiguration der Access Points verloren geht und der Access Point den GWC nicht mehr discovern kann (falls der AP nicht direkt mit der WatchGuard verbunden ist).  Der Access Point verfügt dann nicht mehr über eine funktionierende Netzwerkkonfiguration. Auch bei gerouteten Netzen ist dieses Problem aufgefallen.

Workaround:
Um die AP-Konfiguration zu ändern, müssen Sie den Access Point zurücksetzen und dem Gateway Wireless Controller erlauben, den AP zu erkennen und die neue Konfiguration anzuwenden. Eine vollständige Anleitung finden Sie unter >> AP Reset.
Als Alternative können Sie auch den Access Point auf Version 8.6.0-646 downgraden. Weitere Informationen zum Verwalten der Firmware finden Sie unter >> AP-Firmware auf dem GWC aktualisieren.
Sollte ein über den GWC verwalteter Access Point nicht direkt mit der WatchGuard Firebox verbunden sein (VPN, geroutetes Netz, …) muss der Access Point lokal gepaired werden, damit er wieder in der Verwaltung erscheint.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes:


<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>