SIP Telefonie (Telekom All-IP) mit Fritzbox hinter einer Watchguard Firebox

Leider gibt es mit den SIP-Proxies vor allem an VDSL-100 Standorten manchmal Probleme, daß bei Telefonie das Audio nur in eine Richtung funktioniert hat. Ich habe hierzu im Netz etwas gefunden für das Zusammenspiel einer Juniper SSG5 mit einer Fritzbox und das entsprechende Setup nachgebaut.

Wir benötigen folgende Regeln:

  • keine SIP-Proxies auf der Watchguard, alles sind reine Packet Filter
  • Ausgehend: From Fritzbox to any-External tcp-udp (alle Ports) (also auch incl. STUN-Port)
  • Eingehend: From Any-External to SNAT-to-Fritzbox udp 5060 + tcp 5060 (SIP). Achtung nur Paketfilter, kein Proxy!
  • Eingehend: From Any-External to SNAT-to-Fritzbox udp 5070  + tcp 5070 (SIP Alternativ). Achtung nur Paketfilter, kein Proxy!
  • Eingehend: From Any-External to SNAT-to-Fritzbox udp Portrange 7078-7097  (RTSP-Ports, Fritzbox-Spezifisch). Achtung nur Paketfilter, kein Proxy!

Dieses Setup läuft nun auch bei VDSL-100 Anschlüssen seit einigen Wochen problemfrei.

2 thoughts on “SIP Telefonie (Telekom All-IP) mit Fritzbox hinter einer Watchguard Firebox”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>